Lesung / Diskussion

ARMIN THURNHER & DR. ANDREAS KOLLER

Ach, Österreich! Europäische Lektionen aus der Alpenrepublik

„Ist es zum Fürchten um Europa, besteht noch Hoffnung?“
In Österreich muss die Wahl des Bundespräsidenten aufgrund bürokratischer Schlamperei wiederholt  werden und die New York Times illustriert den Aufstieg rechter Kräfte in den Ländern der EU grafisch: Den  kräftigsten roten Balken erhält Österreich. Besorgt blicken die Staaten Europas auf das österreichische  Beispiel!

An diesem Abend diskutiert der Chefredakteur und Herausgeber der Wiener Wochenzeitung Falter Armin Thurnher mit dem stellvertretenden Chefredakteur und Ressortleiter der Innenpolitik der Salzburger  Nachrichten Dr. Andreas Koller, was es mit der Politik- bzw. Europaverdrossenheit auf sich hat und wie man dem entgegenwirken könnte.

Moderiert wird diese Veranstaltung von Prof. Thomas Jorda.
Chefredakteur-Stellvertreter, Ressortleitung Kunst & Medien der NÖN.

Leider muss diese Veranstaltung auf Grund von privaten Gründen des Journalisten abgesagt werden!
Ein Ersatztermin wird ehestmöglich bekannt gegeben und hier veröffentlicht!

Fr | 21.10.2016
Raiffeisen Forum, Mödling
Beginn: 19:30

Tickets

Eintritt: € 11,-

Freie Sitzplatzwahl