Lesung / Diskussion

ARMIN THURNHER & KLAUS WERNER LOBO

Ach, Österreich! Was tun, wenn wählen nicht mehr reicht?

Was ist los in der Alpenrepublik? Fragt niemand geringer als Herausgeber und Chefredakteur der Wiener Stadtzeitung Falter. In seinem Buch „Ach, Österreich“ beschäftigt er sich intensiv mit der politischen Situation in Österreich. Es ist, als spürte die krisengeschüttelte EU, dass Österreich wieder einmal die kleine Welt ist, in der die große ihre Probe hält. In seinem fulminanten Essay zeigt Thurnher, was es mit der Europaverdrossenheit auf sich hat und was man der Rechten in der Politik entgegensetzen sollte. „Engagiert Euch!“ meint Klaus Werner Lobo, österreichischer Journalist. In seinem neuen Buch „Nach der Empörung“ macht er nicht weniger als Mut. Mut auf Engagement in unserer Gesellschaft. Anhand konkreter Erfolgsstorys zeigt er in diesem Ratgeber, wie einzelne Menschen und Initiativen etwas zum Positiven bewegen und sogar Geschichte geschrieben haben. Eine Anleitung zum Selberhandeln!“

Moderiert wird diese Veranstaltung von Prof. Thomas Jorda.
Chefredakteur Stv., Ressortleitung Kunst & Medien der NÖN.

Di | 08.11.2016
At The Park Hotel, Baden
Beginn: 19:30

Tickets

Freie Sitzplatzwahl:
Normalpreis 11€
Ermäßigung 9€